9384902160_86cca2eb60_o
Bildquelle: Paul Townsend - Flickr.com 9. März 2013

Wenn schon GEZ – dann richtig ausnutzen!

Wie die GEZ voll ausnutzen?

Die neue GEZ Ordnung ist seit zwei Monaten in Kraft. Der neue Rundfunkbeitrag beträgt pauschal für einen Haushalt 17,98 Euro. Nun will ich hier nicht über Sinn und Unsinn schreiben. Dies ist bereits zu genüge im Netz vorhanden. Ich sage mir: Wenn schon GEZahlt, dann auch nutzen! Um das bezahlen komme ich (zumindest zur Zeit) nicht herum.

Wie kann ich also die GEZ voll nutzen?

Es gibt gut geführte Mediatheken der Öffentlich Rechtlichen. Es gibt zahlreiche Radioformate die sich lohnen zu hören und Podcast von wirklich Interessanten Kanälen. Hier einige Beispiele was und wie ich diese Kanäle nutze. Da ich es eh nicht so gern habe an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit zu schauen sind Mediatheken für mich generell eine tolle Sache.

Hier also eine kleine Auflistung von Formaten die man sich als braver GEZ Zahler ansehen sollte.

Harald Lesch

Bereits vor Jahren begeisterte mich der Astrophysiker bei Alpha Centauri auf BR Alpha. Die Videos gibt es immernoch auf der Webseite des BR zu sehen. Allein hierfür sollten 2-3 Monate GEZ Gebühren lohnen.

Aktuell abonniere ich Lesch’s Kosmos und  „Abenteuer Forschung: Übrigens … mit Harald Lesch„. Letzteres höre ich übrigens sehr gerne beim joggen.

ZDF Heute Show

Samstag Morgens schaue ich in der ZDF Mediathek die ZDF Heute Show vom Vortag. Schön beim Frühstück einen satirischen Wochenrückblick geniessen. Auch wenn die „Witze“ doch zum Teil unter die Gürtellinie gehen sind die Berichte und Fakten gut recherchiert und auf den Punkt gebracht. Besonders gefallen hat mir Oliver Welkes Kommentar, dass er es eigentlich nicht versteht warum das Publikum über Pferdefleisch in der Lasagne lachen kann. So witzig wäre dies doch garnicht.

Quarks & Co

Quarks & Co bzw. Quarks und Caspers sind eine Wissenschaftssendung im WDR, dass wöchentlich allerlei Themen behandelt. Zur Zeit moderiert die Sendung Ranga Yogeshwar oder Ralph Caspers.

Neues aus der Anstalt

Neues aus der Anstalt ist meiner Meinung nach eins der besten Polkt-Satire-Magazin. Priol und Pelzig + Gäste nehmen kein Blatt vor dem Mund. Sogar das Verbot im öffentlich Rechtlichen Verbot keine Webseiten zu zeigen wurde in der Sendung vom 22.01.2013 missachtet. Erwin Pelzig referierte sehr engagiert und emotional über die Privatisierung von Wasser und zeigte eine Webseite zur Sammlung von Unterschriften gegen Privatisierung des Wassers.

UPDATE

Leider seit Oktober 2013 nicht mehr fortgesetzt :(

Volker Pispers

Volker Pispers fasst seit Jahren den ganzen Irrsinn und Schwachsinn der in der Öffentlichkeit diskutiert und von der Politik gemacht wird knallhart und teilweie schockierend zusammen. Volker ispers klärt auf und hät uns den Spiegel vor um zu erkennen, dass es auch immer zwei Seiten gibt. Die Leute die Unrecht und Irrsinn erbieten – und diese die das ohne selbst zu denken schlucken. Der Kabarettist ist in vielen Formaten vertreten.

WDR5

Auf dem Weg zur Arbeit höre ich gerne WDR5. Interviewpartner aus Politik und Wirtschaft werden auch mit kritischen Fragen konfrontiert. Die Moderatoren stehen den Gästen rhetorisch gut gegenüber. Es entstehen somit immer interessante Gespräche fern ab der geleckten Pressemitteilungen. Und wie schön: Auf der Webseite lassen sich diese Themen und Interviews nochmals hören.

Fazit

An der GEZ komme ich nicht vorbei. Aber ich nutze das Angebot fast täglich und entdecke stetig neue Programme und Angebote. Leider wurde der Sender ZDF.kultur nicht weiter fortgeführt (apitulation der Reformer: ZDF.kultur wird eingestellt). Aber es gibt noch viele Formate und Programme die sich lohnen. Die ist nur eine kleine Liste. Ich werde weitere Entdeckungen nachtragen.

In diesem Sinne – Glotze aus, Podcast an
Daniel Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Schreibe einen Kommentar